REDblog
und weiter im Text...

...die Zeit verging wie im Flug, und ich ertrug ebenfalls die etwas unmotivierten Kollegen, die das ganze eher als Zwischenstation, beruflich betrachtet, angesehen haben oder noch schlimmer - auf ihre Rente warteten.

Zurück zu den Jugendlichen . Ich gewöhnte mich schnell an Sprüche wie.. "von meiner alten Schule bin ich geflogen, weil ich die Lehrerin zusammengeschlagen habe" und konterte mit "gut, hier lassen wir das dann mal".. 

Weiterhin habe ich festgestellt, das es absolut sinnig ist schnellstmöglich kurdisch, türkisch und bestenfalls noch arabisch zu lernen, polnisch und  russisch sind ebenfalls hilfreich.Was tun, wenn man absolut sprachunbegabt ist? Hm, sie mit ihren eigenen Waffen schlagen! Wann immer sich in meinem Unterricht in einer mir nicht verständlichen Sprache unterhalten wurde, habe ich angefangen den Unterricht auf Englisch fort zu führen und siehe da, ich hatte ihre gesamte Aufmerksamkeit.

Wir gewöhnten uns aneinander und hatten im vergangenen Jahr eine Menge Spaß. Ich habe sie von Herzen gern und habe neben manch negativen Spruch viel positives Feedback bekommen! Geht doch und da soll noch mal einer sagen, ich könnte nicht unterrichten....  

13.9.11 18:51
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de